Multimedia

Bildergalerien
Videos
Wallpaper
Gesichter der Turn-WM
WM-Live-Ticker

EnBW Turn-WM™ Stuttgart auf dem „Treppchen“

Marketingpreis des Sports 2008
29.01.2008 - Turnen ist für Sponsoren in Deutschland interessanter denn je: Nach dem sensationellen sportlichen und medialen Erfolg wurde die EnBW Turn-WM™ Stuttgart 2007 jetzt von den Juroren der Businessbranche für ein öffentliches Voting nominiert. Das Publikum wählte dann die EnBW Turn-WM™ prompt aufs „Treppchen“.

Mehr Informationen

Weltmeisterschaften ein medialer Erfolg

168 Mio. Zuschauer schalteten ein
27.09.2007 -  Die EnBW Turn-WM™ hat aus medialer Sicht neue Maßstäbe gesetzt. Mehr als 33 Sendestunden im deutschen frei empfangbaren Fernsehen waren der Turn-WM gewidmet wie eine aktuelle Analyse zeigt.

Mehr Informationen

Bundeskanzlerin erfreut über deutschen Medaillensegen

25.09.2007 - Nach Abschluss der EnBW Turn-WM™ erreichten den Präsidenten des DTB, Rainer Brechtken, Glückwunschschreiben von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble. Beide gratulierten Brechtken und dem Turn-Team Deutschland für das hervorragende Abschneiden mit insgesamt drei Medaillen.

Mehr Informationen

EnBW Turn-WM™ steht für Innovation und sportlichen Erfolg

Wir sehen uns wieder in London 2009
09.09.2007 -  „Keine Frage: Wir haben 2002 die richtige Entscheidung getroffen. Stuttgart wurde seiner Bewerbung absolut gerecht“, bestätigt Prof. Bruno Grandi, Präsident des Weltturnverbandes (FIG), bei einer abschließenden Pressekonferenz in Stuttgart. Rund 80.000 Zuschauer haben die Turn-Weltmeisterschaften in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle verfolgt.

Mehr Informationen

Hambüchen siegt am Königsgerät

Gerätfinals der Männer und Frauen
09.09.2007 - Fabian Hambüchen holt sich in überzeugender Manier den Weltmeisetrtitel am Reck. Die weiteren Gerätfinals der Männer haben Polen (Sprung) und Korea/Slowenien (Barren) gewonnen. Bei den Frauen räumten die US-Girls die Medaillen am Schwebebalken und Boden ab.

Zu den Resultaten